Die Vorteile des Online-Gambling

Wer von Ihnen schon mal in las Vegas war, weiß sicherlich was es für ein tolles Gefühl ist, in einem echten Casino zuspielen. Leider können es sich die meisten weder leisten noch haben die Zeit dafür ihr ganzes Leben in Las Vegas zu verbringen. Die beste Alternative ist dazu dann das Online-Gambling. Die Vorteile liegen klar auf der Hand.
Wenn Sie sich ein gutes Online-Casino ausgesucht haben, geht der Rest von allein. Sie registrieren sich. Laden sich die Software runter und schon kann der Spaß losgehen. Sie brauchen sich nicht schick machen, sich nicht ins Auto setzen, keine Drinks und Snacks bezahlen und auch kein Trinkgeld geben. Im Großen und Ganzen ist das Online-Gambling definitiv bessere Variante. Des Weiteren sind die Gewinnchancen auch viel höher als im normalen Casinos.
Das nicht so gute am Online-Gambling ist, dass Sie manchmal ein paar Tage auf die Auszahlung des Gewinns warten müssen. Des Weiteren ist für viele Menschen, online-Gambling immer noch etwas Böses von dem man besser die Finger lassen sollte.

Lucky Ace Poker

Haben Sie schon mal von Lucky Ace Poker gehört? Den meisten ist Lucky Ace Poker ziemlich unbekannt. Umso besser, dass wir Sie immer auf dem Laufenden halten.
Dieser Pokerraum ist neu. Er wurde im Jahr 2008 im Vereinigten Königreich gegründet und wird aber immer beliebter.
Diese Plattform bietet einen Einzahlungsbonus von 100%.
Lucky Ace Poker bietet eine sehr detaillierte und sehr anschauliche Grafik, der Sound jedoch lässt etwas zu wünsche übrig, was dem ganzen Spielspaß aber keinen Abbruch tut. Ansonsten verlaufen der Download sowie auch die Software reibungslos und ohne Probleme.
Die ganze Navigationsleiste ist benutzerfreundlich und generell ist die Seite sehr übersichtlich gestaltet.
Die Software ist in Englisch, Deutsch und 7 weiteren Sprachen erhältlich.
Um auf Ihr Spielkonto ein zuzahlen, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Debit Cards, Kreditkarten sowie auch die sogenannten e-Wallets werden akzeptiert.
Der Traffic bei Lucky Ace Poker kann zwar noch nicht ganz mit den ganz großen Pokerräumen mithalten aber er ist groß im Kommen.

Ein Überblick über die Geschichte und die Regeln des Texas Hold‘ em Poker

Der Ursprung des Poker lässt sich bis ins 16 Jahrhundert zurückverfolgen. Zu dieser Zeit hatte Poker einen eher schlechten Ruf. Selbst heut zu Tage wird Poker „nur“ als Kartenspiel angesehen welches von den Amerikanern erfunden wurde aber dies entspricht nicht der Wahrheit.
Im 16. Jahrhundert wurde es von den Franzosen nach Amerika gebracht und seit dem erfreut es sich, vor allem in den vereinigten Staaten größter Beliebtheit. Dadurch, dass immer mehr Leute dieses Spiel gespielt haben wurde es immer mehr solang fähig.
Durch das virtuelle „Auftauchen“ von Spielen wie Poker, Blackjack oder anderen Casino-Games, haben diese nochmal einen Beliebtheitsschub erlebt.
Die Online-Casinos boomen und auch Poker als Spiel hat sich verändert. Anstatt eines Spiels, ist es jetzt ein richtiger Beruf geworden. Professionelle Poker-Spieler verdienen Unmengen von Geld und das ist doch positiv, wenn man aus seinem Hobby einen Beruf machen kann.

Wie man das richtige Online-Casino wählt

Jeder, der sich bei einem Online-Casino anmelden möchte, hat die Qual der Wahl. Es ist wie eine Bombardierung von verschiedenen Anbietern und jeder verspricht, die besten Boni, die größte Spielauswahl und die höchste Auszahlungsrate. Viele Spieler oder die, die es noch werden wollen, sind damit ziemlich überfordert aber wie findet man denn eigentlich das beste Online-Casino? Worauf sollte man ganz besonders achten und welche Risiken gibt es?
Die seriösen Online Casinos stellen im Normalfall alle möglichen Informationen auf Ihrer Webseite zur Verfügung.
Worauf Sie aber definitiv, und das ist das wichtigste Kriterium achten müssen, ist der Ort oder das Land wo das Online-Casino lizensiert ist. Bei online-Casinos, die in Deutschland oder auch in Gibraltar lizensiert sind, da sind Sie auf der sicheren Seite. Sein Sie vorsichtig bei Online-Casinos, die Ihre Lizensierung in Polen oder den osteuropäischen Ländern haben. Die rechtlichen Bestimmungen sind nicht ganz einheitlich und es wäre doch schade, wenn Sie deswegen Probleme mit dem Gesetz bekommen.
Desweiteren spricht ein guter Kundenservice immer für das Casino. Eine Hotline die 7 Tage die Woche und das 365 Tage im Jahr zur Verfügung steht, ist wichtig. Sowohl für die Spieler als auch für das Casino.
Denn nur wenn die Spieler glücklich sind, spielen Sie auch weiter in diesem Casino.

StarGames Spielgeld

Ab sofort gibt es bei StarGames kein Spielgeld mehr sondern StarGames Stars. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier.
Was andere Online-Casinos schon vor langer Zeit gemacht haben, hat jetzt auch StarGames in Angriff genommen. Zu der Einführung der neuen Währung erhält jeder der Spieler 500 StarGames Stars gratis, danach muss man allerdings dafür bezahlen, weitere Stars zu erhalten. Selbst wenn Sie nicht interessiert sind, um richtiges Geld zu spielen, müssen Sie richtiges Geld einzahlen.
Die StarGames Stars funktionieren folgender maßen. Selbst wenn man nur im Spielgeldmodus spielen möchte, muss am Stars kaufen. Man bekommt zwar für relativ wenig Geld viele Stars zum Beispiel für 10 Euro gibt es 80.000 Stars aber bezahlen muss man – ob man will oder nicht.
Da man im Spielmodus spielt, ist es bei StarGames auch nicht möglich, richtiges Geld zu gewinnen.
Hier stellt sich also die Frage, ob die Einführung der neuen Währung wirklich so eine gute Idee war. Die Zukunft wird’s zeigen!

PokerWorks Main Event bei PokerStars – 20 K zusätzlich

Wenn Sie zu den vielen Spielern gehören, die es in diesem Jahr nicht zum Mail Event der World Series of Poker geschafft haben, dann hat PokerWorks jetzt was ganz besonderes für Sie im Angebot.
Beim PokerWorks Main Event, welches am 17. Juli um 21 Uhr stattfindet, sind Sie schon für 1o+1 Dollar Einsatz dabei und als Bonus kommen von PokerWorks am Ende noch sensationelle 20.000 Dollar zum Preispool hinzu. Damit ist dies mit Abstand eines der besten Pokerturniere die Sie dieses Jahr finden werden und dies sollte Sie locker über das verpasste WSoP-Event hin wegtrösten.
Mit 20.000 Dollar zusätzlichem Preispool ist dies eine der besten Investitionen die Sie tätigen werden. Das wäre so, als ob 2000 Spieler an diesem Turnier teilnehmen würden nur dass Ihnen hier keiner in die Quere kommt. Zu dem sin d bei PokerStars nun auch keine US-Spieler mehr erlaubt was bedeutet, dass Sie mit einem relativ kleinen Teilnehmerfeld rechnen können.

Neue Slots von Net Entertainment

Spiele wie Gonzos Quest oder Dallas sind bekannte Klassiker von Net Entertainment. Die knallig bunten Slots werden gerne gespielt und so hat sich das Entwicklerteam wieder 3 neue Spielautomatern für Online-Casinos einfallen lassen. Hinter Net Entertainment versteckt sich eine Firma, die schon seit vielen Jahren hochwertige Casinogames entwickelt. Die neusten Modelle, welche auch von Casino Euro genutzt werden, heißen Bubbles, Flowers and Alien Robots.
Die Grafik bei Bubbles ist verspeilt und zeigt eine saftig grüne Wiese, welche von vielen Blumen besiedelt wurde und dadurch sehr idyllisch wirkt. Ihre Aufgabe hierbei ist es, die Seifenblasen zum Platzen zu bringen und so schnell wie möglich 3 Goldmünzen zu sammeln.
Bei Flowers handelt es sich um einen Slot, der 5 Rollen und 30 Gewinnlinien hat. Für die Symbole werden Karten, bunte Zeichen und verschiedenen Blumenarten ausgewählt. Der harmonisch wirkende Slot wartet mit Auszahlungen und spannenden Bonusrunden auf Sie.
Der Alien Robot Slot wink t ebenfalls mit 30 Gewinnlinien und insgesamt 243 Kombinationen die eine Auszahlung ergeben. Bei diesem Science Fiction-Abenteuer müssen Sie gegen im Weltall gegen Roboter kämpfen.

Nach welchen Kriterien werden Online Casinos bewertet?

Sie haben doch sicherlich schon bemerkt, dass es ganze Seiten gibt, die es sich zur Aufgabe gemacht haben Online-Casino zu bewerten aber nach welchen Kriterien tun Sie das?
Hier kommen ein paar der Kriterien, die essentiell für die Bewertung sind.
Die Rezension setzt sich aus vielen kleinen Stücken zusammen.
Einer der Fragen, die man sich bei der Bewertung stellen sollte, ist ob man beim Spielen im Internet das Gefühl hat, sich in Las Vegas zu befinden. Falls dies nicht der Fall ist, liegt dies vielleicht an schlechter Graphik oder dem schlechten Background-Sound.
Ein weiterer wichtiger Punkt, der in die Bewertung einfließt, ist ob das Online-Casino einen guten Support-Service hat. Nichts ist schlimmer als die Kunden mit Ihren Problemen im Stich zu lassen. Das lassen die sic h nämlich nicht lange gefallen und wechseln das Casino, was Kundenverlust bedeutet.
Ein anderer wichtiger Punkt ist die schnelle Gewinnauszahlung. Die Kunden wollen Ihre Gewinne schnellst möglich auf dem Konto haben und nicht lange warten müssen. Auch dies kann schnell zu Kundenverlust führen.
Natürlich sollte jeder Spieler-Plattform ein weites Angebot an Spielen haben sowie auch gute Boni-Aktionen und Gewinnspiele. Jackpot-Aktionen sind sehr wichtig um die vorhandenen Kunden bei der Stange zu halten sowie auch Neukunden zu gewinnen.
Im Großen und Ganzen müssen die Seiten interessant gestaltet sein und dem Spieler jede Menge Spaß bieten.

PartyPoker startet die “Mission Weltherrschaft”

Die ganze Welt beherrschen! Das war nicht nur der Wunsch der James Bond-Schurken!
Vom 8 Juli bis 31. August können nun Spieler auf PartyPoker bei der „Mission Weltherrschaft“ die ganze Welt erobern. Es gilt, 72 Städte durch das Sammeln von PartyPoints einzunehmen. Zu gewinnen gibt es Freeroll-Plätze, Bargeldpreise sowie vor allem den Hauptpreis in Höhe von 100.000 Dollar.
Als Anreiz, um die Welt zu erobern, vergibt PartyPoker. com die erste Stadt für nur Punkte. Auch Toni G plant aus seinem geheimen unterirdischen Bunker die Weltherrschaft an sich zu reißen.
Die Spieler können bei der Aktion „Mission Weltherrschaft“ bis zu 100 Städte pro Tag erobern. Welche Städte schon erobert wurden, erfahren die Teilnehmer auf einer interaktiven Karte in ihrem Party Account. Die Freeroll zur „Mission Weltherrschaft“ finden zwischen dem 2. Und dem 6. September statt.

PartyPoker

PartyPoker gehört zu den Pionieren im Online-Poker-Geschäft. Vor ein paar Jahren war Party Poker sogar der Marktführer und erst mit der restriktiven Gesetzgebung in den USA (UIGEA 2006) änderte sich dies. Die US-Spieler sind seitdem nicht spielberechtigt und damit hat der Anbieter natürlich an Spieleranzahl ein gebüßt. Aber trotz fehlender Amerikaner ist PartyPoker der drittgrößte Online-Poker-Raum.
Der europäische Spieler findet daher bei PartyPoker alles was er braucht. Durchschnittlich tummeln sich 4.200 Spieler an den virtuellen Tischen – in Spitzenzeiten sogar mehr als 7.500. Diesen Spielern wird das gesamte Pokersortiment geboten. Ring Games, Single-Table-Turniere, Multi-Table-Turniere. Und das in den Varianten Limit-Hold’em, No-Limit Hold’em, Pot-Limit-Hold’em, Omaha, Pot-Limit-Omaha und 7 Card Stud.
Für Anfänger stehen sogenannte “Beginner Tische“ zur Verfügung. Hier treffen sich die neu registrierten Pokerfans um die ersten Pokerrunden zu erleben.
Jeden Sonntag findet ein MTT mit einem garantierten Preisgeld von 250.000 Dollar statt. Das Buy-In beträgt 215 Dollar aber man kann sich natürlich über Satelliten günstig qualifizieren. In regelmäßigen Abständen gibt es auch MTTY mit noch größerem Preispool. Diese werden gesondert beworben und man hat viel Zeit um sich für diese High-Roller-Events zu qualifizieren.